WAR – Aktion der Extra Klasse mit Jet Li und Jason Statham

Zwei grosse Schauspieler, vereint in einem Aktion Spektakel der Extra Klasse.Da kann man eigentlich nur Grosses erwarten. Stimmungsvolle Musik, ein rasantes Tempo und Martial Arts von unserem Grossmeister.

Dazu noch eine Hintergrundgeschichte, die Einen bis zuletzt im Unklaren lässt und der Kinoabend kann beginnen.

Zur Story:

Die Story startet direkt in der Handlung. Jack Crowford (Jason Statham) und sein Partner beginnen eine Razzia, die anscheinend nicht so glatt verläuft, wie geplant. Jack Crawford wird dabei fast getötet, aber sein Partner rettet ihm in letzter Sekunde das Leben.

In diesem Moment tritt zum ersten Mal der Profi – Killer Rogue (Jet-Li) in Aktion. Er wird dem Anschein nach erschossen, seine Leiche verschwindet aber im Wasser.

Kurz darauf wird der Partner von Jack und dessen ganze Familie erschossen. Er findet eine Spur, Titan Patronen, die direkt auf Rogue weist. Somit erklärt es sich von selbst, dass seine weitere Suche sich nur noch darum dreht, den Killer zu schnappen und sich zu rächen. Aber Rogue verschwindet spurlos. Einige Jahre später ist er zurück. Und zieht eine Welle des Todes hinter sich her. Und auch Jack ist wieder da, um ihn zu jagen und letztendlich zu stellen.

Viel mehr will ich Ihnen an dieser Stelle noch nicht verraten. Aber die Geschichte hat so einige interessante Wendungen und Hintergründe parat.

WAR – Trailer – Watch more free videos

Kritik:

Einzig das Ende, der Showdown mit dem “Bösewicht”, der sich bis dato in den Augen des Zuschauers manifestiert hat, verkommt etwas. Der Dialog ist kurz und bündig. Wirkt etwas von der Stange.

Überhaupt kommt der Film mit weniger Dialogen aus, begrenzt sich mit kurzen Aussagen auf das Wensentliche.

Fazit:

Man mag die kurzen Dialoge für einen negativ Aspekt halten, aber die Botschaft des Filmes ist klar die Aktion.

Getragen von zwei starken Schauspielgrössen, Jet Li und Jason Statham, erwartet den Schauspieler hier ein Kräfetmessen der besonderen Art. Der Film ist gross. Die Musik harmoniert, die Bildschnitte unterstreichen das Tempo.

Wie Sie sehen konnten, war es mir nicht möglich wirklich etwas an dem Film zu kritisieren. Der Film ist als Aktionklassiker Top und darf eigentlich in keiner Sammlung dieses Genre fehlen. Sind Sie auch noch ein Fan dieser beiden Schauspieler, die auch schon in The One zusammentrafen, dann ist der Film erste Wahl.

Ein Aktionklassiker, der mit rasantem Tempo und zwei starken Charakteren aufwartet, die auf einem Level spielen, das von so manch anderem Film des Genres erst noch erreicht werden müsste. Aktion pur und das mit Klasse.

Lies doch mal