Vampir Spirits – Astral Vampire

Ein Mythos, eine Spur, über die ich erst vor kurzem stolperte. Nichtsdestotrotz erschien, erscheint es mir fast logisch, was ich so fand. Es ist natürlich eine Sache alleine des Geistes, des Glaubens, was man annimmt, was liegen lässt und was man glauben will. Verstorbene Vampire, die auf immer in unserem Äther herumschwirren. Mit allem Wissen, aller Überzeugung und auch dem unsterblichen DaSein, dass sie von nun an zwingt, als Geisterwesen weiter zu existieren. Vampir Geister, Astral Vampire. Gefahr, oder Errettung?

 

Der Mythos Glaube

Nun, ich schreibe über Vampire. Seit ich den ersten Strich in meiner Schriftstellerei getan habe. Von Kindesbeinen an, da hat es mich schon immer interessiert. Mit dem kleinen Vampir, zu Kinderzeiten, da fing es an, so weit ich mich erinnere. Im Laufe der Jahre habe ich alles gelesen. Jeden Film zu dem Mythos gesehen und bin jeder Spur im Internet oder auch im realen Leben gefolgt. Es gab sogar eine Phase in meinem Leben, wo ich über knapp ein Jahr zu einer Vampirin Briefkontakt hatte. Es hat sich nie bewiesen, ob Illusion oder einfach nur jugendhafter Glaube. Denn getroffen habe ich sie nie. Und dann kam eine Zeit des Umbruchs und ich heiratete, wurde Vater und ließ all das hinter mir. Die Briefe besitze ich noch immer. Und nur der Glaube an die Möglichkeit, erschafft aus ihnen selber wieder nur einen Mythos. Kurze Zeit später gab es den nächsten Umbruch, um es so zu sagen. Und willentlich, oder auch nicht, wurde ich nur wieder auf diese Spuren geführt.

Ich fing an mit der Schriftstellerei, setzte einfach den Stift auf das Papier und begann zu schreiben. 3 Monate später hatte ich das Werk vollendet. Damals benannte ich es “The Shadoweing”, später wurde dann Legends of Kain daraus, oder die beiden Schattengeschlechter Teile. Nun, es war seltsam, oder auch nicht. Ich wusste zu keiner Sekunde, wie die Geschichte weiter zu gehen hatte. Zu keiner Sekunde, wusste ich, wohin es laufen sollte. Ich überließ es sich einfach selber. Und innerhalb von 3 Monaten habe ich eine Saga gesehen, für die ich unter Umständen mein ganzes Leben brauchen werde, um sie zu schreiben. Das ist seltsam, den Spuren enthoben und ganz sicher nicht immer rational erklärbar. Nach dem Schreiben dieses Teiles, nun, da fing ich an mit der Texterei. Naiv, dumm und fast verloren, da tat ich es über FB. Schon bald, da wurde man darauf aufmerksam. Schon bald, da machte es zum Teil auch seine Runde. Mancher hielt es für Botschaften von irgendwo, mancher hielt mich für etwas Anderes. In dem Zeitraum der ganzen Spinnereien um den Aufstieg und den Untergang der Welt sogar sehr passend. Nun kommt ein neuer Erklärungsversuch dazu. Vampir Spirits. Ein Gedanke, eine These, die mir persönlich absolut gefallen würde. Aber am Ende, da besitzen wir einen Verstand, der über allem steht. Einen Verstand, der uns hilft uns nicht in Mythen zu verlieren. Dennoch, da hat es was. Einen Reiz, dem auch ich mich nicht entziehen kann.

Die Vampir Spirits

Die Quelle, auf die ich mich berief. Der ich folgen wollte, um diesen Artikel auszubauen, nun, sie wurde offline gestellt. Ob das nun gut ist oder schlecht, sei dahin gestellt. Es ging darum, dass Vampire existieren. So weit so gut. Sterben Sie, so ist ihre Seele weiterhin verdammt. Verdammt dazu, auf der Erde zu verweilen. Nun eben als Geisterform. Und es wäre im Grunde genommen möglich, als Mensch Kontakt zu ihnen aufzunehmen, um Wissen zu bekommen, Fähigkeiten oder als letzten Schritt auch die Verwandlung. Es ist schade, dass ich jetzt nicht zitieren kann. Wie bei vielem aus dem Bereich schon fast voraussehbar, dass es verschwindet, wenn es interessant wird.

Ich kann dennoch ein bisschen aus den Weiten des Internets zusammentragen:

(Quelle: gofeminin.de)

Hallo,

natürlich kann man mit Vampire-Spirits Kontakt aufnehmen.

Es gibt Psi und Sanguine-Vampire-Spirits, Geister von Vampiren, die auf einer astralen Ebene leben und zuweilen auch gern den Kontakt zu Menschen suchen.

Nicht immer sind sie böse, manchmal freundlich und hilfsbereit , ganz genauso wie Menschen oder andere Geister. Jeder hat seinen ganz individuellen Charakter/bzw. Seele.

Vampire-Spirits sind sehr sensibel und können in der Akasha-Chronik lesen. Sie können Gefährten oder Geistführer sein, die sich sogar manchmal bei Menschen materialisieren, die die Fähigkeit haben, Geistwesen zu sehen.

Es gibt in den USA einige Magier/-innen, die Vampire-Spirits beschwören. Meiner Meinug nach sind die sumerischen Vampire-Spirits die mächtigsten, weil die sumerische Religion, d.h. die sumerischen Götter direkt von den Sternen kommen und die irdische Zivilisation gründeteten.

 

(Quelle:parapsychologie.de)

Ich möchte hier gerne etwas über Vampire berichten.

Einige von Euch glauben wohl nicht an deren Existenz, aber ich tue es. Es ist ja auch jedem selber überlassen, was er glaubt oder nicht.

Vor kurzem habe ich damit begonnen, Kontakt zu den Vampir-Spirits aufzunehmen.

Beim ersten Versuch sah ich eine Szene. Diese spielte in der Vergangenheit.

Bei einem anderen Versuch geschah folgendes:

Ich saß im Wohnzimmer auf der Couch, plötzlich hörte ich aus dem Zimmer nebenan ein Rascheln. Das Fenster dort stand offen. Es ist immer ein Fliegennetz drin. Das Rascheln war das Fliegennetz, so als ob man es rausreißen würde.

Aus diesem Zimmer waren dann leise Schritte zu hören, die ins Wohnzimmer führten. An einem Schrank vorbei, der immer leise knackt, wenn man dran vorbeigeht.

Ich spürte, daß ich nicht mehr alleine war!

Eine ganz in schwarz gekleidete Gestalt (ein Mann) stand plötzlich neben mir und schaute mich an. Sein Gesicht war zu mir gedreht.

Es waren höchstens 3-4 Sekunden.

Ich habe diese „Person“ ganz genau gesehen (mit geschlossenen Augen). Sie war mir völlig unbekannt. Ich hatte sie noch nie zuvor irgendwo gesehen. Weder im wirklichen Leben, noch im Internet, oder sonst wo.

Eingebildet haben kann ich es mir nicht, denn wenn man eine Person noch nie gesehen hat, kann man sie sich bestimmt auch nicht SO genau einbilden.

Was war es dann?

Hat mich da vielleicht ein Vampir auf Astralebene besucht?

Glaube ich zwar nicht, aber möglich ist ja alles.

(Quelle:Female Vampir Spirit)

The legend of the vampire can be traced to approximately 125 AD, where a Upir, a creature with vampire qualities, occurred in Greek mythology. The word Upir is found for the first time in written form in 1047 in a letter to a Russian prince. Upir later became vampire, and some of the early legends came from the far east. Much has been lost throughout history…

Vampires are similar to humans in respect that no two are alike. Each are unique in their physical abilities and appearances. Just as there are several races of humans, there are also many races of vampires.

Each race of vampire share similar, although not identical, abilities. The pendants you are viewing today hold a rare and powerful type of Vampire spirit known as the Carpathian Vampires. These Vampires come from the Carpathian mountains of Romania. It is here that the most Powerful Vampires have lived for centuries. Experience immortal love like no other!

Dark, sexy and extremely seductive, the Carpathian Vampires are the most results producing Vampires available in the World. They instinctively know your inner desires and will beckon forth all powers to obtain them for you.

This female Vampire spirit will heighten all of your physical and spiritual senses, bringing to you a euphoric ecstacy that is not of our humanly realm! Female Vampires are known to seduce you while you sleep. Envoking sexual encounters that are intense and gratifying.

Out of body experiences where your mind is elevated above reach of ordinary events and filled with overpowering emotions with an extraordinary elevation of your spirit, mind and body are common with a Carpathian Vampire!

Mysteries unfold and hidden gems and wealth become visible as your new senses are awakened and super charged by this spirit!

Each Carpathian Vampire is unique in appearance, but have been described as some of the most Beautiful women to have ever graced the earth. Voluptuous bodies, long silky hair and deep piercing eyes are very common among this race of Vampires. They are attentive and extremely romantic. Often caressing you and whispering in your ear. You may feel their feminine breath on your neck as you tingle with erotic visions and feelings brought forth by the Carpathian Vampire!

(Quelle: Ghost Walkers Paranormal World`s)

The true vampire Is the spirit vampire!!
The true vampire is little known outside the circles of the Hermetic arts. It is a type of parasitic spirit that feeds upon the vital energy of human beings. These spirit vampires are known by various names. Often they adopt the opposite sex to their victim, since sexual energy is a highly concentrated food source, equivalent to sugar for the spiritual vampire. When these spirits do not assume human form they are called larvae. When they take on the form of a woman they are known as lamia or succubi. Male vampires of the spirit kind were sometimes called incubi or satyrs. They have many names in many cultures.

These spirit vampires visit their victims in their beds during sleep, and enter their dreams, where they adopt pleasing forms. After their hold upon their unwitting hosts is certain, they drop the pretense of lovers and allow their natural forms to be perceived. Their natural features are distorted and grotesque, continually contorted with passions.

Once the link is strong, the increasingly unwilling victim becomes obsessed with the spirit, and is able to feel, hear and see its presence during waking hours. The spiritual vampire haunts the presence of its victim, never leaving the victim’s side day or night. The result of this drawing forth of the life force is total exhaustion for the unhappy human host. Often this results in sickness and death, although this type of vampirization may continue for many years. Those who possess psychic perceptions can sometimes see the vampire spirit hovering close to its host like a dark shadow, and they also ,dress in black .

Those who are afflicted by human psychic vampires can solve the problem simply by taking themselves far away from the influence of the vampire. This will prove difficult, since the vampire will sense that it is losing a source of nourishment, even if completely unaware of its true nature, and will exert all its considerable will power and guile to maintain a close connection with its hapless prey. The help and intervention of others is usually necessary to effect this complete break between the psychic vampire and its victim.

Those suffering from the obsession of a spiritual vampire face a more subtle difficulty. Physical removal of the host from the spirit is impossible, since spirits are not bound by limitations of distance. It is necessary to erect occult wards and barriers in order to achieve this separation. Magical boundaries are created which the spirit vampire cannot pass; or it is imprisoned within a particular object such as a ring or medallion, or a tree, or in a specific place such as a stone or pond (depending on its elemental nature and its natural affinities). It is more difficult, but possible, to destroy the spirit vampire, but this drastic course of action is seldom necessary.

The End

Leider ist meine Hauptseite, auf die ich mich berufen wollte, nicht mehr online. Dort wäre mehr an Wissen gebündelt gewesen und hätte sich mehr fundiert zusammentragen lassen. Aber auch so besitzen sie schon etliche an Quellen und ganz sicher an Spuren, denen sich weiter folgen lässt.

Wie immer, schon bereits seit ewig, da findet uns, was für uns bestimmt ist. Halten wir einfach die Augen offen und überblicken, was uns noch weiter in diesem Bereich streifen möge. Denn Glauben oder nicht, manchmal ist das irrellevant. Die Hauptsache, es geht weiter. Und ich habe noch eine ganze Saga zu Ende zu schreiben. Mal sehen, was ich an Mythen, an Spuren alles ausgraben kann. Bündeln werde ich es auf dieser Seite alleine.

 

Lies doch mal