Der Psi-Vampir – Seelenvampirismus

Der Psi-Vampir. Auf den ersten Blick scheint es nur ein billiger Abklatsch der sonst verbreiteten Vampyr oder auch Vampir Formen zu sein. Kniet man sich aber mal richtig rein, sucht und forscht etwas, so findet sich gewissermaßen eine neue eigene Welt. Eine Welt, die sich mit der geistigen Natur des Menschen befasst, und den Mächten, die damit zusammenwirken, den Mythen und den geistigen Kanälen. Und im Endeffekt dann auch der Vampir Form, die sich dort manifestiert.

Der Psi Vampir

Der psi-Vampir teilt sich mit den Sanguisten die Klasse der realen Vampire. Es gibt ein paar Differenzierungen in dieser Klasse, die sich auf die Energieaufnahme bezieht.

  • Empathischer Vampir (Er konzentriert sich auf die Empathie, die emotionale Ausprägung der menschlichen Energie, Wut, Zorn, Wut, Liebe, Leidenschaft…..Um so stärker die Gefühle ausbrechen, um so stärker der Emotionsschub, den der Vampir abbekommt, um so besser)
  • Pranische Vampire (Die pranische Energie die jedes Lebewesen, Pflanze und auch die Erde durchfließt.)
  • Tantrische Vampire (Sexuelle Höhpunkte, Stimulierungen)
  • Elementare Vampire (Die Energie der Elemente, Wasser, Luft, Erde, Gewitter.)

Geistige Vampire bilden sich nicht ein, echte Vampire zu sein, sie haben eine geistige Form des Vampirs in sich. Das heisst, dass sie körperlich, von außen, vollkommen normal sind. Das Augenmerk liegt hier auf einem Energieungleichgewicht, dass sich in der geistigen Ebene befindet und auf die verschiedensten Formen wieder aufgefüllt werden muss, um sein Potential nutzen zu können.

Die Energieaufnahme

Wie sähe so eine Energieaufnahme jetzt aus?

Natürlich schleicht sich ein psychischer Vampir nicht Nachts in irgendwelche Häuser und zieht den Leuten Energie ab. Das ist einfach nur Humbug. Es gibt eine einfachere Art. Jeder Mensch gibt in unterschiedlichster Form unablässlich Energie ab. Durch eben seine Emotionen, die er weitergibt, überträgt und auch anstecken wirken lassen kann. Der Psy Vampir nimmt eben diese Energie auf. Er kann so einen Emotionsausbruch natürlich provozieren und sich das entsprechende was er gerade braucht, auf diese Weise besorgen. Die stupide Weise wäre natürlich einfach, jemanden zu ärgern, zu reizen, bis er gelinde gesagt einfach explodiert. Im Normalfall wird er aber raffinierter vorgehen. Z.B. Jemanden in höchste Glücksgefühle versetzen, durch seine Worte, Charisma, die Fähigkeit das Gegenüber als Medium auf obersten Niveau zu becircen und zu umgarnen.

Ein Mythos hat sich daher entwickelt und ist in unserem neumodischen Boom des Internets fest verankert.

Der Cybervamp

Lachen Sie nicht. Als neumodische Form soll es das wirklich geben. In Foren, Chats oder auch Blogs, soll er seine Leser, sein gegenüber so geschickt manipulieren können, dass er das gewünschte Ergebnis bekommt und so auch seine Nahrung. Eben die Emotionen. Natürlich ist sein Gegenüber nicht feststofflich im Raum. Aber sieht man das ganze eher auf die Astral Ebene bezogen, in dem gerade im Bereich der Magie schon gearbeitet wird und auch Energieaustausch in den verschiedensten Formen schon praktiziert wird, so lässt sich da durchaus eine Parallele ziehen und auch eine mögliche Erklärung, wie so ein Austausch über das Internet möglich sein soll.

Michelle Belanger

Die bekannteste Psi-Vampirin, die sich öffentlich dazu bekennt und auch Seminare gerade über den Energiekreislauf und das bewusste Nutzen davon, gibt ist Michelle Bellanger. Einige Bücher hat sie schon veröffentlicht und eben auch eine eigene Gemeinschaft gegründet, in denen sie Gruppen des Vampirismus vereint. The House Kheperu.

Michelle Bellanger ist eine präsente Figur im Internet und steht gewissermaßen auch Rede und Antwort, bei Twitter und Facebook und mit eigener Homepage ist sie leicht aufzuspüren.

Die eigene Welt des Verstehens des Psy Vampires

Und das ist die Welt, von der ich am Anfang sprach. Es geht von Meditation über Regelwerk bis zum Umgang, dem Erwachen etc…

Michelle Bellanger ist es zu verdanken, dass dieser Bereich des Vampirismus nicht in der Dunkelheit verschwindet, sondern nach ein bißchen Recherche leicht aufzuspüren ist. Ich werde mich durch die entsprechenden Seiten wühlen und die interessanten Dinge, die auch auf meine Seite und den Bereich hier passen, Stück für Stück veröffentlichen. Die Erkenntnisse, die ich auf meiner Suche erlange, die Spuren die ich streife, die Wahrheiten, die mir begegnen, werden alle hier mit der Zeit auftauchen.

Lies doch mal