Das Feuer von Twilight

Twilight. Ein Mythos, der seine eigene Klasse erreicht hat. Zig von Fans, Kinogängern, Leseratten haben einen neuen Favoriten bekommen.

Was ist es, dass Millionen fesselt? Was ist es, dass den neuen Boom bei Jugendlichen auslöste? Doch nicht nur die jüngere Generation hat hier einen neuen Liebling gefunden.

Die unsterbliche Liebe. Unser aller Traum.

Vampire, Werwölfe, Blutsauger das Thema wurde schon so oft verfilmt, so viele Bücher gibt es darüber schon.

Blade, Dracula, Van Helsing, Anne Rice (Königin der Verdammten,Interview mit einem Vampir…), Stephen King, um hier nur mal ein paar Stichwörter zu nennen.

Aber was war es, dass auch mich mitfiebern ließ nachdem ich den ersten Trailer zum ersten Twilight Film gesehen hatte? Dass mich es nicht mehr erwarten ließ, bis er endlich in die Kinos kam?

Es ist die Story, die einen fesselt. Die Story, die Charaktere erschafft, die einzigartig sind. Und damit ein Universum mit eigenen Regeln, eigenen Normen in denen ein Traum Wirklichkeit werden kann. Unser aller größter Wunsch:

Die unsterbliche Liebe.

Die Saga verlässt den angestaubten Vampir Mythos, den Blade und Co. erschaffen haben, dass Vampire die Dämonen sind, gefährlich und ohne Kontrolle, dem ewigen Drang nach Blut ergeben.

Edward aus Twilight kämpft dagegen an. Aber anders als in Anne Rice, wird hier kein Vampir erschaffen, der sich Gefahren stellen muss, die außerhalb der menschlichen Erreichbarkeit stattfinden, sondern er muss sich behaupten, obwohl er offensichtlich auch unterlegen ist.

Das macht ihn zu einer Persönlichkeit, mit der man mitfühlen kann, die verstanden werden kann.

Bella. Mein Lieblingscharakter, wie sollte es auch anders sein.

Eine Frau, die an die wahre Liebe glaubt und bereit ist, alles dafür zu tun. Wirklich ein schöner Traum.

Wie weit dieser Mythos das Thema Liebe wieder in die Herzen und Träume der Menschen bringt, zeigt die neueste Entwicklung. Die “Groupies” (das ist nicht abwertend gemeint) haben so genannte Teams gebildet.

  • Team Edward

So weit ich das richtig verstanden habe, ist das das Team für die Liebe auf den ersten Blick.

  • Team Jacob

Wobei sich bei der Zurodnung zu einem Team, das Verständnis zur Liebe wiederfindet.Nun, ich würde doch lieber mein eigenes Team bilden, wenn es das nicht schon gibt. Team Bella.

Abwandlungen gibt es dazu auch (gefunden auf yahoo questions.)

  • Team Buffy:

you think the whole series is a rip-off and they should all die

  • Team Dracula:

you want Edward to die

  • Team Silver Bullets:

you want Jacob to die

Was für Abwandlungen auch noch immer erscheinen mögen, die Saga bringt die nie endende Diskussion um die Liebe wieder auf den Tisch. Unsterbliche Liebe?

Verpackt in einen ewigen Kampf, die Umstände, die Bella und Edward immer wieder auseinanderreissen, geschieht dies auf einem Level, das jedes romantische Herz errreicht.

Am Schluss noch ein kleines Video:

Lies doch mal