Was ist Realität? Was ist Wirklichkeit?

Zwei große Fragen direkt zu Anfang, die in Ihnen schon beim Lesen etwas bewirken. Gedankenzüge bilden sich, Erinnerungen verknüpfen Erlebtes mit Erfahrung und Sie reagieren in genau dieser Sekunde. Bevor ich auch nur ansatzweise das[…]

weiterlesen …

Die Kunst der eigenen Wahrheit

Wahrheit ist ein so großes Wort, denn an für sich, hat es Gewichtung und Wichtigkeit. Dabei unterliegt die momentane Wahrheit immer den Richtlinien des eigenen Denkens. Was hat man begriffen, verstanden und was ist man[…]

weiterlesen …

Perspektivenwechsel

Je nachdem, welche Perspektive wir einnehmen, um so unterschiedlicher ist unsere Erfahrung, das was wir aus einer Situation mitnehmen, lernen und auch verstehen. Dabei wird unsere Betrachtung der Welt, zumeist von fremden Einflüssen gelenkt. Sind[…]

weiterlesen …

Eine nur seichte Betrachtung

Der Mensch geht vom Ursprung her, den Pfad des geringsten Widerstandes und sucht sich die schnellste Befriedigung, die er bekommen kann. Er nimmt das, was ihm am schnellsten und einfachsten eine Belohnung verspricht, den Weg[…]

weiterlesen …

NonSens drehender Nichtigkeit

Wir spielen mit den Worten, die als Sprache nun mal die unsren sind. Mal besser, mal schlechter und dann doch nur wieder zurück. In Perfektion, dem Hauch an oberster Spielhaftigkeit, lässt sich so ein NonSens[…]

weiterlesen …

Die Kunst der subjektiven Objektivität

Der Verstand ist unsere größte Ressource, die im Grunde das alleinige Menschsein ausmacht. Mit Sicherheit sind wir erlebbare Wesen, die im Gedanken an die Seele (oder welchen Glauben man vorziehen mag) so manch Größeres erreichen[…]

weiterlesen …

Wahrheit spielt mit eigener Lüge

Wahrheit ist das Mittel an Kraft, dass sich mit dem Worten zur Einheit formt. Was sie schreibend, als auch sprechend, ins Gehirn manövriert, ist die Kunst an Schliff, die dann die Handlung gebiert. Nur ist[…]

weiterlesen …

Zukunft zur alten Möglichkeit

Die Zukunft ist das Tor in eine noch unbekannte Wirklichkeit. So sagt man, so ist es verbreitet und ebenso, glaubt dies auch die breite Masse. Anders betrachtet, ist das Ende des Zeit Pfeiles, nichts Anderes[…]

weiterlesen …

Die Variable Zukunft

Zukunft ist im Grunde nichts, als das Ergebnis von Gegenwart und Vergangenheit. Einer Formel gleich, löst es sich selber auf und ergibt Etwas, das wir bewusst oder unbewusst bereits gewählt haben. Manchmal sind es Sekunden,[…]

weiterlesen …