Batman – The Dark Knight Zitate

Zitate aus dem Film Batman, the Dark Knight. Dem zweiten Teil der Reihe, in der aus Batman der dunkle, der schwarze Ritter wurde. Wir treffen seinen Gegenspieler den Joker und dürfen uns über eine Prise Chaos freuen, der sich der schwarze Held zu stellen hat. Folgen Sie mir in kurze Einblicke, die noch so mehr eröffnen.

The Dark Knight

Es ist einer meiner Lieblingsteile der Batman Reihe. Auf jeden Fall bevor der Nächste raus kam. Und man kann sagen, eine riesen Inspiration. Als Erstes bekommen Sie mal einen Trailer, falls Sie ihn noch nicht kennen.

Trailer

Darsteller:

Christian Bale: Bruce Wayne / Batman
Heath Ledger: Joker
Gary Oldman: James „Jim“ Gordon
Aaron Eckhart: Harvey Dent / Two-Face
Maggie Gyllenhaal: Rachel Dawes
Michael Caine: Alfred Pennyworth
Morgan Freeman: Lucius Fox
Eric Roberts: Salvatore „Sal“ Maroni
Nestor Carbonell: Bürgermeister Garcia
Chin Han: Yinglain Lau
Joshua Harto: Coleman Reese
Keith Szarabajka: Detective Stephens
Monique Curnen: Det. Anna Ramirez
Ritchie Coster: Tschetschenischer Mafiaboss
Michael Jai White: Gambol
Anthony Michael Hall: Mike Engel
Colin McFarlane: Commissioner Gillian B. Loeb
Cillian Murphy: Jonathan Crane / Scarecrow
Nathan Gamble: Jimmy Gordon
William Fichtner: Bankdirektor
Thomas Lister junior: Fähren-Häftling
Patrick Leahy: Mann auf der Party

Zitate:

Joker: „… Es gibt keine Panik, wenn die Dinge vorhersehbar sind, selbst wenn die Dinge grauenvoll sind. …Wenn ich morgen der Presse erzähle, dass irgend ein Bandenmitglied erschossen wird oder ein Laster voller Soldaten in die Luft fliegt, gibt´s keine Panik, weil all diese Dinge bereits eingeplant sind. … Nimm einen kleinen Schuss Anarchie, bring die althergebrachte Ordnung aus dem Gleichgewicht und was entsteht? – CHAOS- Ich bin das Chaos. Und weißt du, was Chaos eigentlich ist? Es ist fair…“
 

  • „Ich habe nun gesehen, was ich werden muss, um jemanden wie ihn aufzuhalten.“
  • „Ich glaube, alles was einen nicht tötet macht einen komischer.“
  • „Ich bin wie ein Hund der Autos hinterher jagt. Ich wüsste gar nicht was ich machen sollte, wenn ich eins erwische!“
  • „Die Welt ist grausam und in so einer Welt ist die einzige moralische Größe der Zufall. Unparteiisch. Unvoreingenommen. Fair.“
  • „Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung. Ich verspreche ihnen, die Dämmerung bricht an.“

Harvey: „Irgendwelche psychotischen Ex-Freunde, auf die ich acht geben muss?“
Alfred: „Oh, Sie machen sich keine Vorstellungen…“

Alfred: „Es gibt Menschen, die an logischen Dingen nicht interessiert sind. Zum Beispiel Geld. Man kann sie nicht kaufen, sie zur Vernunft bringen, oder mit ihnen verhandeln. Einige Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen.“

Joker: „Rede nicht so wie die, so bist Du nicht. Auch wenn Du es gerne wärst. Für die bist Du nur ein Freak – genau wie ich. Im Moment brauchen sie Dich noch, aber wenn nicht… verstoßen sie Dich wieder, wie einen Aussätzigen.“

Gordon: „Offiziell ist der selbsternannte Rächer namens Batman sofort zu verhaften“
Dent: „Und was ist mit dem Flutlicht auf Ihrem Gebäude?“
Gordon: „Wenn eine Fehlfunktion unserer Ausrüstung Sie stört, schlage ich vor, dass Sie Wartungsarbeiten veranlassen, Sir.“

Joker: „Ruft mich einfach an, wenn Ihr Euch entscheidet, die Sache etwas ernster anzugehen. Hier ist meine Karte.“

Joker: „Ich glaube, alles, was einen nicht tötet, macht einen… komischer.“

Joker: „Wenn es hart auf hart kommt, werden sich diese ach so zivilisierten Menschen gegenseitig auffressen. Du wirst es sehen, ich zeig es Dir.“

 Gordon: „Weil er der Held ist, den Gotham verdient, aber nicht der, den es gerade braucht, also jagen wir ihn, weil er es ertragen kann, denn er ist kein Held, er ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer, ein dunkler Ritter.“

Batman: „Weil es das ist, was nötig ist. Weil die Wahrheit manchmal nicht gut genug ist. Manchmal verdienen die Menschen mehr. Manchmal verdienen die Menschen, dass ihr Vertrauen belohnt wird.“

The End

Ich empfehle den Film auf jeden Fall. Falls Sie ihn noch nicht gesehen haben, dann aber los.

Lies doch mal