Was bedeutet es eigentlich zu leben?

Es ist so ein großes Wort, das Leben. Was man darin zusammenfasst ist so komplex und so viel, ich weiß nicht, ob ein Artikel dafür ausreicht, um das Thema gänzlich zu beschreiben. Vielleicht streife ich das Thema nur an Kernpunkten und den Rest, nun den überlasse ich Ihnen, damit Sie ihn weiterdenken, weiterformen können. Zu dem Thema selbst bin ich ganz simpel gekommen. Über ein Spruchbild, das eine Freundin als Profilbild in WhatsApp hatte und so habe ich mir die simple Frage gestellt, was es denn eigentlich bedeutet zu leben. Und so habe ich mich kurzer Hand einfach ein paar Tage später dran gesetzt und schreibe nun den Artikel dazu. Keine Angst, das Spruchbild bekommen Sie jetzt gleich. Sie sollen und können sich die gleichen Gedanken wie ich selber machen, denn dafür ist der Artikel da, dafür erschaffe ich ihn gerade. Wir beide, ich und Du, ich und Sie, wir treten eine kleine gemeinsame Reise an, die nur ein paar Minuten dauern wird. Aber am Ende dann, dürfen sie entscheiden, was Sie mitnehmen wollen und können. So ist es gedacht, so soll es sein und genau so nur wird es auch sein. Lassen Sie uns durch die Zeilen reisen, durch ein kleines nur Hoch und Tief, durch die Tiefgründigkeit und auch die fade Oberflächlichkeit, durch Worte und deren simplen Ursprung den Gedanken und das Gemeinsame dahinter finden, das wir auch mitnehmen und teilen können.

dalai-lama

Dieser Spruch, den Sie als Erstes lesen durften, gibt auf jeden Fall eine Wahrheit wieder. Und ich wage zu behaupten, dass es Viele sind, die sich darin wieder finden. Wenn man das Komplettangebot Leben betrachtet auf jeden Fall. Vielleicht trifft nicht alles zu, aber es ist eine Kritik, die man nicht einfach übergehen kann. Und die Fage, die sich mir da stellt, ist was es eigentlich bedeutet zu leben.

Das Leben

Es ist eine Ansammlung von Momenten, die ein und aus gehen. Ein Ereignis folgt dem Nächsten und wir werden einfach nicht müde sie zu sammeln. Von Begebenheit zu Begebenheit stolpern wir, von Ort zu Ort. Oft getrieben von Terminen und Aufgaben als auch der simplen Arbeit, der wir folgen. Was daraus resultiert, sind die schönen Erinnerungen, die wir abspeichern und später noch einmal erleben können, wenn uns danach ist. So besteht das leben aus Seifenblasen, kristallisierten Gedanken, die wir sammeln und in unser Bewusstsein herein lassen. Manches geht uns nahe, anderes wiederum lässt uns kalt, wieder Anderes aktiviert uns und lässt uns impulsiv handeln, während Anderes wieder von uns gar nicht wahrgenommen wird. Selektiv bewusst als auch unbewusst wählen wir so die Momente und Augenblicke vorher schon aus, die wir sammeln werden und in unser Unterbewusstsein herein lassen und als erlebte Momente verewigt halten werden.

Die Vorauswahl treffen wir in unserer Entwicklung. Schon früh entscheiden wir, was für ein Mensch wir werden wollen und sein werden. Natürlich kommt es auch darauf an, was unsere Eltern, unser familiäres Umfeld uns mit gibt. Aber einen großen Teil bereits, den entscheiden wir doch alleine. Wieder ein Mix aus unbewusst und bewusst. Wofür interessieren wir uns, was berührt uns, wofür setzen wir uns ein und setzen wir uns überhaupt für irgendetwas ein? So gleicht unsere Entwicklung einer Variable in einer Formel, die sich selber bildet. Immer mehr Ketten und kleingeschrieben Gesetze kommen dazu, die wir selber schreiben, in dem wir sie leben. Hier verhalten wir uns so und dort wieder mal so. So bekommen wir, unser Selbst, unser Ich, eine eigene Gesetzmäßigkeit, der wir durch ein Leben folgen. So haben wir in jungen Jahren eine Formel angefangen, die an Variablen zwar glänzt, aber am Ende immer wieder uns selber ergibt. Aber das Besondere an unserem Selbst ist ja, dass wir nie so bleiben müssen, wie wir sollen. Wir können Umdenken, Gesetzmäßigkeiten wieder wegstreichen und uns in Zukunft anders verhalten, als wir es in der Vergangenheit immer getan haben. Das ist eine der Freiheiten, die ein freies Ich, der freie Wille so mit sich bringt. So kann uns z.B. ein einzelnes Spruchbild so sehr anregen, in Gedanken und dem Innern, dass Fragen aufgeworfen werden, die uns so sehr beschäftigen, dass sie uns verändern, vom Kern her, umformen und ein neues Ich gebären. Zu jeder Sekunde, zu jedem Moment und Augenblick ist dies möglich und das ist das Wunderbare an unserem Sein. Wir sind nie festgeschrieben, im Innern sind wir immer frei uns selbst zu formen, neu zu bilden und um zu formen. Ein kleiner Exkurs der Gedanken, der an dieser Stelle einfach gepasst hat. Fahren wir mit dem Artikel fort.

Was ist Leben?

Was nun bedeutet es zu Leben? Eine nicht einfache Frage und doch ist sie es wiederum auch doch. Denn alles was wir tun, alles was wir erfahren und jeden Ort den wir missen oder besuchen, ist bereits Leben. Worauf das Spruchbild aber zielt, ist nicht das normale Leben an sich, sondern das erfüllte Leben, wenn wir es so nennen wollen. Das bewusste Sammeln von Erinnerungen, die einzigartig sind. Momente und Augenblicke, in denen wir aufgehen und die uns glücklich machen. Ob einsam oder zu zweit, spielt dabei keine Rolle. Der eine Mensch mag es so, der nächste wieder so. Sicher ist es falsch nur zu vereinsamen, vielleicht aus Angst vor Anderen Menschen. Dann sollte man sich dieser Angst stellen. Ist man wiederum immer abhängig vom Bild der Anderen, wie sie einen sehen, definieren und auch annehmen oder auch eben nicht, dann sollte man das alleine sein auch üben ohne einsam zu sein.

20161023222157

Was in unserer Zeit so sehr blüht ist die Ecke der Coaches. Die, die anderen Menschen beibringen, wie man richtig und erfüllt lebt. Sicher ist dies nicht falsch, sofern es wirklich anderen hilft. Viele fallen auf den Traum vom schnellen und vielen Geld herein. Da erst das viele Geld ihnen die Freiheit bringen soll, die sie brauchen um richtig zu leben. Dabei hat richtiges leben, wenn man es wirklich so nennen will, nichts mit Geld zu tun. Es ist eine Einstellungssache, wie man Momente erlebt und diesen Raum einräumt. Sich in Momenten einfach aufgehen zu lassen. Die Zeit einfach mal Zeit sein lassen und sich Augenblicke zu nehmen, wo man einfach mal das tut, was einem gut tut.

Sie müssen nicht alle paar Monate einen Urlaub machen, so wie Sie es vielleicht bei Anderen auf Facebook sehen. Die schönen Urlaubsbilder, der wunderschöne Strand. Sicher sind das schöne Erinnerungen. Aber passt es nicht in Ihr Budget, reicht es auch einmal im Jahr. Dies macht die Momente von Anderen nicht wertvoller. Für sie persönlich könnte es sein, dass ein schönes Buch, das sie von Größerem träumen lässt und den Glauben an das Gute erweckt, genau so wertvoll und unbezahlbar im Sammelsorium der Erinnerungen ist und wird, wie so eine kleine Reise. Es ist die Kunst zu finden, was Sie nur alleine brauchen. Und im Grunde brauchen Sie dafür niemanden Anderes und Sie müssen dafür auch nicht viel Geld bezahlen. Sie müssen nur mal zwischendurch in Momenten einfach mal still sein und hören, was Sie jetzt selber brauchen. Dann findet sich alles von alleine. Einfach mal den Trubel Trubel sein lassen und den Stress, die Hetze vorbeiziehen lassen und sogar ausblenden und was für sich tun.

Sie müssen nicht jeden Tag die Sauftour bestehen. Nicht jeden Tag einen anderen Ort besuchen. Nicht jeden Tag den Schnappschuss von einem Ort machen und sogar auf Facebook teilen für die schönen Likes. Lassen Sie einfach mal das Smartphone in der Tasche und genießen Sie den jeweiligen Ort. Versuchen Sie ihn mit allen Sinnen aufzunehmen und zu erfühlen. Das ist mehr wert als ein bloßes Foto eines Momentes, den Sie in Wirklichkeit nur gestreift haben. Und diese lebhafte Erinnerung wird sie nähren. In Momenten in denen Sie sie brauchen werden.

Fazit

Wir alle leben. Das ist so und wird so sein, bis wir dem Schicksal gerecht unser Ende finden. Auf welche Weise auch immer. Aber eines wollen wir in Zukunft sicher nicht tun. Und das ist das simple Bereuen. Wir wollen nicht da sitzen und sehen, was wir alles verpasst haben. Sicher messen wir uns auch an Anderen. Aber was dem einen viel bedeutet, muss bei Ihnen nicht so sein. Aber dennoch ist es nicht falsch, ab und zu zu überlegen, ob denn alles so läuft wie wir es erhoffen uns villeicht sogar erträumen. Die Kunst des Denkens wurde jedem Menschen mit gegeben. Mal höher, mal tiefer, mal weniger, mal mehr. Aber tun tun wir es alle. Und ab und zu muss man sich den Moment nehmen und auch mal seine Taten überdenken. Zurückdenken und überschauen, wie denn alles bis hierhin gelaufen ist. Finde ich wirklich meine Erfüllung für mein persönliches Leben? Oder fehlt das Entscheidende? Und wie wiederum kann ich das dann finden? Zweifel führen einen zur Wahrheit, sofern man sich nicht selber mit ihnen zerfleischt. Machen Sie sich die richtigen Gedanken. Und haben Sie Fragen, so posten Sie es gerne in den Kommentaren. Ich würde mich darauf freuen. Bis zum nächsten Artikel.

 

 

  • Gratis Downloads

    Mein Geschreibsel

    Das Phantom

    „Wurde Alexandra, Kurzform Alex, wirklich entführt, oder ist sie nur Alice im Wunderland gleich, in den berüchtigten Kaninchenbau gestürzt? Immer weiter wird sie hinein geführt, eingeladen und ja, auch verwandelt. Succubus, Werwölfe, Hexen, Vampire und Dämonen. Immer mehr bekommt sie gezeigt und präsentiert, bis sie letztendlich selber einer übernatürlichen Rasse angehören wird?“
    Das Phantom folgt den Spuren, gleitet immer tiefer hinab und hinein. Folgt dem Übel, dem Unrat des Untergrundes, in dem eine 1000 Jahre alte Vampirin ihre Strippen weiter ziehen kann. Denn auf den ersten Blick, lässt sich ihr grandioser Plan nicht erahnen. (Format: PDF;Umfang: 142 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Legends of Kain

    „Ich bin nicht böse, nicht verdammt oder verkommen. Mein Weg ist nur ein Anderer. Abseits jeden Gesetzes, das Ihr erschaffen habt. Fern von jeder Einordnung oder mathematischen Gleichung. Ich bin frei von dem Allen. Von Gut und Böse. Göttern und Teufeln. Sinn und Schicksal. Regeln und Beschränkungen. Nichts mehr gibt es für mich. Und doch habe ich alles.“ „Ich war ein Kaiser, ein König, Priester, Gott, Teufel und Dämon. Was die Menschen wollten, das gab ich Ihnen. Und nun bin ich Dein Traum, Deine Geschichte. Folge mir in die tiefsten Schatten, die jedes Licht verdrängen und verschlucken.“ Die Legende Kain, Lilith, Odin, der Berserker und die Walküren. Vampire und Werwölfe. Eine Zeit, vor unserer Zeit? Andere Welten, Dimensionen und auch Flüsse der Zeit. Hexen, Magie und selbst Merlin, die hier nun wieder entstehen. Eine Geschichte, die Anfang, als auch Ende bedeutet.Das dunkle Zeitalter, die ewige Nacht.Was Dich erwartet, ist im Jetzt noch nicht einmal erahnbar. Wenn auch gleich es schon begonnen hat. (Format PDF; Umfang 460 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    444 Sprüche

    Sprüche, egal der Form, haben nur einen Sinn: „Wahrheit in kleinster Form zu präsentieren.“ Es gibt Hunderte, Tausende, Abermillionen in dieser Welt. Aber was Du in diesem Werk findest, ist in Neugeburt nur Einzigartig. Niemand sonst, wird Dir eine Zeile aus diesem Buch präsentieren. Sie entspringen dem Chaos der Schöpfung, die einstmals Existenz gebar.
    Es ist Wahrheit, es ist Wissen, es ist Spur an Deinem eigenen Sein. So folge den tausenden an Worten und finde einfach alles. Was Du erahntest, vielleicht erhofftest und nun in Zeilen finden darfst. Manches Wort muss erst gebildet, gesprochen und verstanden werden, auf dass sich neue Wahrheit bilden kann.
    Doppeldeutigkeit, Eindeutigkeit, versteckte und offensichtliche Botschaft, das findest Du hier. Mehr Worte gebrauchts nicht mehr. Denn alles ist bereits im Innern. (Format: PDF; Umfang: 75 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Natur aller Dinge

    Die Reise einer Elfe in unsere Welt und die Suche nach der verschwundenen Magie. Eine Reise durch Himmel als auch Hölle. Durch das Äußere und Innere. Durch Fragen und Antworten, durch Hoch und Tief.(Format: PDF; Umfang: 77 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Elise, Blutgräfin

    Elise, die Blutgräfin. Jeder kennt sie, jeder weiß von ihr und jeder fürchtet sie. Aber die Wahrheit hinter ihren Geheimnissen ist auf ewig verborgen. Ein Schicksal, das vor Jahrhunderten begann und in der Neuzeit sein Ende findet. Das Blut unschuldiger, junger Frauen, erhält ihr, die ewige Jugend. Seit Jahrhunderten tut sie dies bereits, unentdeckt im Deckmantel des hohen Adels. Solange, bis sie einen Fehler begeht, der sich Jahrhunderte später erst letztendlich aufklärt und seinen Preis von ihr verlangt. Claudia, eine unscheinbare Frau, die ihr einmal unterstand, von Kain in den Schatten unterrichtet und zum Vampir gemacht. Tobias, der nur auf Rache sinnt für den ungebüßten Tod seiner Frau, kommt den wilden Bestien auf seiner Jagd näher als ihm lieb ist. Für Jahrhunderte kann Elise flüchten, aber bald schon, muss auch sie für die Vergangenheit bezahlen. Es begann in alter Vorzeit und endet in genau unserer Moderne. (Format: PDF; Umfang: 171 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Traum Pfad

    Er wacht auf und hat nur blasse Erinnerungen, anhand derer er sich orientieren darf. Ein fester Rhythmus in den gepresst er immer zur festen Zeit Medikamente bekommt. Er ist in einem Krankenhaus, so viel scheint sicher. Doch dann beginnt er sich zu widersetzen und für seine Freiheit zu kämpfen. Unter Beobachtung, eingesperrt in die durchsichtigen Maschen eines Gefängnisses, so findet der Kampf unscheinbar, versteckt und geheimnisvoll statt. Aber was ist mit der Frau, die immer wieder auftaucht? Er scheint sie zu kennen und kann sich ihr doch noch nicht nähern. Er muss kämpfen, er darf nicht aufgeben, will er die Wahrheit und wichtiger noch, die Wirklichkeit der Realität wieder finden. (Format: PDF; Umfang: 37 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    158 Spruchbilder

    Spruchbilder in sinniger und oft sehr tiefer Botschaft aneinander gereiht. Über Jahre hinweg erstellt und gesammelt, präsentiert sich jetzt eine kleine Auswahl zum Download. Zum Entpacken wird WinRar oder ähnliches Programm benötigt. (DateiGröße: 53 MB)

    Follow me
    100 GIFS

    Im Laufe der Zeit habe ich so einige Gifs erstellt. Die FilmQuellen sind da weit gestreut. Seien es da Vampire Diaries, Matrix, Green Lantern etc.. und und und.. Lassen Sie sich einfach überraschen. (Datei Größe: 575 MB !!!) Es wird WinRar oder ähnliches Programm zum Entpacken benötigt.

    Follow me
  • Ähnlich:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    CommentLuv badge