Positive Emotionen

Wir wollen sie, wir brauchen sie und wir bekommen sie ebenso. Mal durch einen sinnvollen Austausch, eine erfüllende Beziehung, durch eine erfüllende Tätigkeit oder durch eine tonvollen Moment beschwingender Musik oder auch die reine Stille. Es ist ganz unterschiedlich und individuell was uns positive Emotionen beschert. Von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Und doch sind sie unabdingbar für ein positives Lebensgefühl. Findet man sie nicht, so sucht man in schier unermüdlicher Sucht danach und geistert unbefriedigt durch die Aktivitäten eines Lebens, die einen nicht erfüllen können. Und im Grunde weiß man dann noch nicht mal was man sucht. Ein Problem unserer Zeit, die uns mit Stress und Aufgaben überhäuft, so dass wir das, was uns gut tun würde gar nicht mehr finden oder suchen kann. Deswegen braucht man Freiräume und Pausen, die man sich selber erschafft und in denen man nur das tut, was einem gut tut, einen erfüllt. Und das wiederum gibt einem ein gutes Gefühl, das die Batterien wieder auflädt und einen befriedigt auch wieder Stress und Tumult stand halten lässt.

Was gibt uns jetzt genau positive Emotionen, die wir für die Waagschale des Glücks brauchen?

Eine Tätigkeit, in der wir ganz aufgehen und so etwas tun, das uns erfüllt, die Seele zum schwingen bringt. Sei es Malen, Musik spielen oder auch Schreiben. Vielleicht ist es bei Ihnen auch der Sport egal welcher Art? Das Wandern oder ein kleiner Spaziergang durch den örtlichen Wald? Man kann es als Hobbys bezeichnen. Etwas, das Ihnen ein Erfolgsgefühl einbringt. Dabei müssen Sie noch nicht mal etwas dem Druck nach der Erfolgsgesellschaft erreichen, sondern nur etwas, das Ihnen alleine einen Erfolg bedeutet. Das Ergebnis so einer Tätigkeit bedeutet eine positive Emotion. Da Sie sich die Zeit genommen haben und etwas geschafft und erreicht haben, was Ihnen selber nur gerecht wird.

Ein Garant für positive Emotionen ist die erfüllende Beziehung. Sei es da rein freundschaftlich oder auch die Liebesbeziehung. Beides gibt einem das Gefühl angenommen zu werden wie man ist. In der Liebe kommt noch das positive Gefühl eben der Liebe dazu. Denn hier beschert es einem auch positive Emotionen, wenn man nicht nur geliebt wird, sondern auch lieben kann. Wie ein Spiegel wird die Liebe zurückgeworfen und erfüllt einen doppelt. Eine Win Win Situation, die Liebe. Deswegen suchen wir Menschen auch so sehr danach. Jeglicher Austausch mit Freunden und Partnern kann uns positive Emotionen bescheren. Selbst die Diskussion, die uns weiter bringt und neue Horizonte eröffnet. Neue Sichtweisen bringt und neue Wege eröffnet, die wir bis dahin nicht in Betracht gezogen haben.

Die Kunst kann uns positive Emotionen bescheren, wenn sie uns berührt. Sei da mal die Musik federführend genannt. Töne, die unser Inneres schwingen lassen und anrühren und berühren, so dass wir einfach los tanzen oder für etliche Minuten die Augen schließen können und einfach nur lauschen und aufgehen. Ein Bild betrachten, einem Theaterstück zu folgen, selbst ein Kinofilm kann uns mit positiven Emotionen anreichern, wenn der Film sehr unterhaltsam und vielleicht auch amüsant oder sogar aktiongeladen ist.

Eins aber haben die Ergebnisse der positiven Emotionen gemeinsam. Sie müssen etwas tun, um sie zu erlangen. Sie sind das Ergebnis von Momenten, von Tätigkeiten, wo wir was Positives wieder bekommen. Als die Folge einer kleinen Gleichung. Sie müssen etwas für sich selber tun. Das Geheimnis des kleinen Glückes, sie bekommen etwas wieder, wenn Sie etwas für sich tun. Und suchen Sie sich das Richtige aus, so bekommen sie die kleinen Glücksspritzen in Form der positiven Emotionen. Bei mir persönlich ist es das Schreiben, wer hätte das gedacht? Es erfüllt mich zu schreiben, meinem Geist und auch der Seele freien Lauf zu lassen und so einen Artikel zu schreiben. Das gibt mir persönlich eine positive Emotion. Was es genau bei Ihnen ist, das müssen Sie einfach herausfinde, probieren und austesten. Es gibt da mit Sicherheit etwas, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Suche und dem Finden. Denn die positiven Emotionen, die brauchen wir. Ich, Sie und alle verschiedenen Seelen, die da auf unserem Planeten rumwuseln.

Ähnlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge