Die Arbeit mit dem Traffik

Traffik braucht ein Blog, damit er lebt. Leser, Suchmaschinenbesucher und Feed Folgende, klicken durch den Blog. Mit Erfolg, kommen sie wieder und lesen sich einmal quer durch den Blog. So wäre es schön, ein kleiner Erfolg, so kann man es nennen. Jetzt bekommt man ganz unterschiedliche Zahlen, je nachdem welches Tool man benutzt.Ich selber habe ungefähr 4 Tools laufen und bekomme 4 mal unterschiedliche Zahlen, wobei ich einer Quelle unbedingt vertrauen kann und die sind Server Statistiken.

Der Traffik

Man kann sagen, er ist unwichtig. Besucher kommen sowieso. Ich persönlich finde aber, dass es ganz schön ist, richtige Zahlen zu haben. Vor allem fördert das die Motivation ungemein. Weiß man so, dass man auch für Leser schreibt. Ich persönlich habe jetzt 4 Tools parallel laufen, wobei ich mich nur an die Daten von einem halte.

Counterize

Es ist ein schönes Plugin, dass man installieren kann und das Aufrufe und Zugriffszahlen sammelt. Man kann es dann schön auf einer Seite einbinden und anzeigen lassen. Ich habe dies auf meiner Seite „Stats“ so gemacht. Zu sehen hier: Stats

Ziemlich übersichtlich wird alles angezeigt. Dort habe ich dann solche Zugriffe:

zugriffe1

 

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Tool sehr zufrieden. Es zählt sehr schön und präsentiert alles einigermaßen übersichtlich auf einer Seite.

AWStats

Für die richtigen Zahlen habe ich jetzt bei mir im Confixx in der Ansicht bei meinem Hoster ein weiteres Tool laufen, das mir höhere Zahlen anzeigt. Vergleichen Sie selber:

zugriffe3

 

Dort kommen ich dann auf 17000 Zugriffe und nicht 2987 für z.B. den Monat Februar. Ein nicht so kleiner Unterschied.

Das heißt, mit dem richtigen Tool bekommt man auch die richtigen Zahlen. Counterize ist zwar praktisch und dennoch sind die Zahlen um einiges geringer als sie in Wirklichkeit sind.Nebenher habe ich noch kleine Counter laufen, deren Zahlen noch geringer sind als die von Counterize:

zugriffe4

zugriffe5

 

Fazit

Es ist im Grunde nicht egal, welches Tool man benutzt. Man bekommt unter Umständen total unterschiedliche Zahlen. Mal geringer, mal höher. Je nachdem, welches Tool man eben benutzt.

Ähnlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge