Das magische Tier – Die Krähe / Der Rabe

Schon fast seit ewigen Zeiten sind sie die Begleiter des Menschen Pfad. Am Horizont, in weiter Ferne, da schicken sie ihr Krächzen zum Himmel, das uns im Innersten berührt und uns der Vergänglichkeit erinnert. Aber wie sie der Mahnmal des Todes sind, so sind sie ebenso ein Wegweiser für den Pfad der Schöpfung. Das Dunkel, das Licht gebiert. Der Geist, der im endlichen erschaffen, aus dem Nichts das Alles nur formt. Ein Krafttier, ein Begleiter, eine Weisung, sowie ein Mahnmal. Dies alles, verkörpert sich in der einfachen Gestalt dieses Vogels, der in der reinen Magie, so viel mehr sein kann.

 

Der schwarze Vogel als Ankündigung für den Tod

Es ist sein schwarzes Auftreten, das uns mit ihm als erstes das Dunkle, die Gefahr verbinden läst. Sein Krächzen, das in unser Mark fährt und das Innerste durch die Hülle hindurch zu berühren scheint.

In so mancher Geschichte, sind diese Wesen ebenso mit der Dunkelheit verbunden. Sei es mit Schwarzmagie oder aber den simplen Vampiren, an die sie mit einem Fluch gebunden wurden.

Für diesen kleinen Exkurs, habe ich einen Einblick für sie:

[…]„Kain. Du entkommst mir nicht.“ Schrie Synthia. „Ich verfluche Dich. Wo auch immer Du oder Deine Blutlinie unsere Welt berühren, sollen sie Dich ankündigen. Für Deine Jäger und die Menschen sichtbar machen. Nie mehr wirst Du Dich verstecken können. Sie zeigen mir, wo Du bist. Auf ewig.

Es erhob sich aus den Wäldern ringsum. Ein Toben, Flügelschlagen von tausenden schwarzen Vögeln, die wild krächzend sogar den Nachthimmel noch weiter verdunkelten. Man sah sie hinweg ziehen und in weiter Ferne immer kleiner werden als schwarze Masse.

Vor mir kannst Du flüchten, vor Ihnen jedoch nicht. Denn sie sind überall.“[…] (Aus Band zwei meiner Saga)

Auch in The Vampire Diaries, sind diese Wesen mit der Spezies Vampir verknüpft. Als kleines Kunststück, wenn man so will, können Sie diese rufen und für sich fliegen lassen. Manchesmal auch durch ihre Augen gucken und ihre Sicht teilen.

Eine andere Verknüpfung ist wohl die Bekannteste. “The Crow”, wo es der Krähe obliegt, die Seele eines Toten wieder auf die Erde zu bringen, um sein Werk zu vollenden. Solange sie lebt, besitzt die zu form gewordene Seele die Unsterblichkeit und ist ebenso unverwundbar. Die Krähe als Geleiter der Seelen zum tode oder auch erst die Ankündigung des Selben.

Die Krähen/Raben in der Mythologie

In der germanischen Mythologie mal wieder, da findet es sich.

Odin und seine zwei Raben als Begleiter. Hugin (Gedanke) und Munin (Gedächtnis). So, wie auch Odin selber die Fähigkeit besaß, sich in einen zu verwandeln und sein Reich zu überfliegen.

Bei den indianischen Ureinwohnern Amerikas hatte und hat der Rabe den Ruf einerseits allwissender Gauner und andererseits Gott zu sein, in Sibirien war der Rabe der Vogel der Schamanen.

Schon Plinius schrieb in seinen Naturbeobachtungen über die Schlauheit der Raben und die Römer nannten eine Sternenkonstellation Corvus, zu Chaucers Zeiten hieß dieses Sternbild Raven und auch heute bei uns noch Rabe.

Nach der Christianisierung in Europa wurde der Rabe zum Unglücksvogel und Teufelsboten verdammt, er wurde zum Begleiter von Hexen und Zauberern.

Zitat von Ashreels Schriften:

[…]Der Rabe spielt in der Magie eine wichtige Rolle.

Seine Federn wirken magieverstärkend, besonders auf dem Gebiet der Sturm- und der Heilmagie, ebenso wie im Bereich der Gottmagie der Orsiop-Priester.

Er kann als Vertrauter gewonnen werden und als Bote (im guten wie im schlechten Sinne) im Bereich der Seelenmagie wirken.

Raben sind neugierig, wissbegierig und können Geheimnisse schlecht bewahren. Sie sind schnatterhaft, besonders im großen Verbund, wo sie ihre Neuigkeiten lauthals kundtun. Es gibt ein Sprichwort:

“Hör den Raben zu, und Du hörst die ganze Welt.”[…]

In Märchen und Fabeln finden sie sich ebenso:

“Die sieben Raben”, “Die Rabe”, “Der Rabe und der Fuchs”, “Die Krähe und der Wasserkrug”, “Die Krähe und der Kranich”

Der Rabe/Die Krähe als Krafttier

Ich zitiere aus “Die Botschaft der Krafttiere. Was die Geschöpfe uns zu sagen haben” (Ted Andrews):

[…]Schlüsselbegriff: Magie, Gestaltwandlung und Schöpfung

Kraftphase: Wintersonnenwende

Der Rabe ist von unendlich vielen Traditionen und Mythen umwoben, und zwar oftmals in widersprüchlicher Weise. Er ist ein Vogel der Geburt und des Todes, der Mystik und der Magie.

Im Nahen Osten wurde er als unrein betrachtet, weil er sich von Aas ernährt. Sein Fleisch gehört zu den Nahrungstabus, die in der Bibel aufgelistet sind. Er ist einer jener Vögel, die Noah nach der großen Flut ausschickte, der aber nicht zur Arche zurückkehrte. Auf der anderen Seite kommt in der Bibel aber auch eine Geschichte vor, in der ein Rabe den Propheten Elia fütterte, als er sich vor König Ahab versteckte.

In der skandinavischen Sage spielte der Rabe eine wichtige Rolle. Der norwegische Gott Odin besaß zwei Raben als Botschafter – Hugin (Gedanke) und Munin (Gedächtnis). Auch Odin selbst konnte die Gestalt eines Raben annehmen und zeigt damit, daß er ein Botschafter für das Reich des Geistes ist. Auch als Omen wurde der Rabe im Lauf der Geschichte oftmals verstanden. Im Mittelalter galt sein Krächzen als Ankündigung eines Todes oder als Voraussage über den Ausgang einer Schlacht. In christlichen Gemeinden wurde dem einfachen Volk sogar erklärt, daß böse Priester nach ihrem Tod zu Raben würden. Selbst heute noch erzählen uns einige ewig Gestrige, daß man heißes Wetter erwarten kann, wenn man einen Raben vor einer wolkenverhüllten Sonne sieht.

Zusammen mit Krähen, Elstern und ähnlichen Vögeln dieser Art gehört der Rabe zur Familie der Corviden. Tatsächlich besteht der einzige wirkliche Unterschied zwischen der Krähe und dem Raben darin, daß letzterer viel größer ist. Wer deshalb mit dem Raben als Krafttier arbeitet, sollte sich auch mit den Krähen beschäftigen. Aber in diesem Abschnitt erläutere ich einige Dinge, die normalerweise nichts mit den Krähen zu tun haben.

Der mythologische Reichtum des Rabentotem ist auf vielerlei Weise mit den Kojote-Geschichten der Indianer von den Großen Ebenen und den Buschmann-Geschichten von der Gottesanbeterin zu vergleichen – in vielen Gesellschaften spielt ein bestimmtes Tier eine wichtige und dennoch widersprüchliche Rolle. Der Kojote war sowohl Trickser wie auch weise, und dasselbe galt auch von der Gottesanbeterin in den Geschichten der Kalahan-Buschmänner. Bei den Indianern im Nordwesten von Nordamerika an der Pazifikküste umgibt den Raben dieselbe Aura. Von ihm heißt es, daß er Leben und Ordnung hervorbrachte. Er stahl nämlich das Sonnenlicht von einem Wesen, das die Welt in Dunkelheit halten wollte. Ohne den Raben würde nichts existieren und deshalb wird er in der Kunst und auf Totempfählen verehrt auf denen Geschichten und Geheimnisse, die sich um seine Gestalt entwickelt haben, bildlich dargestellt werden. Im Raben vermischen sich menschliche und tierische Geister und verschmelzen zu einer Einheit. Dies symbolisiert seine tiefschwarze glänzende Farbe, denn in der Schwärze vereinigt sich alles, bis es ans Licht gezogen wird. Deshalb kann uns der Rabe helfen, unser Wesen oder unser Leben zu verwandeln. Er besitzt das Wissen, wie man die Sprache anderer Tiere verstehen oder ihre Gestalt annehmen kann.

Raben sind geschickte Stimmkünstler, und man kann sie das Sprechen lehren. Sie ahmen die Rufe anderer Vogelspezies nach. Bei den Kwakiutl-Indianern im Nordwesten von Nordamerika gibt es Geschichten, in denen erzählt wird, daß dem Raben die Nachgeburt männlicher Neugeborener angeboten wurde, so daß die betreffenden Kinder, wenn sie heranwuchsen, deren Schreie verstehen sollten.

Raben sind verspielt und sehr geschickt in der Verwendung von Werkzeug. Sie benützen Steine und alles, was sie gerade zur Verfügung haben, um Nüsse und ähnliche Dinge zu knacken. Sie sind schnell und wachsam und lassen sich nicht so leicht einschüchtern. Deshalb sind sie für andere Tiere und Vögel keine leichte Beute. Sie lehren uns, die Magie des Lebens ohne Angst voran zu bringen. Bekannt ist auch ihr romantisches Verhalten wenn sie verliebt sind, was auf die starke schöpferische Lebenskraft hinweist, zu der sie einen Zugang haben.

Diese kann auch verwendet werden, um die Magie der spirituellen Gesetze auf der physischen Ebene zu materialisieren, und um das, was man sich am meisten wünscht, zu manifestieren. Das alles und noch mehr kann der Rabe uns lehren. Wenn er in Ihr Leben getreten ist, so können Sie sich auf magische Dinge gefaßt machen, denn dieser Vogel aktiviert die magische Energie und verbindet sie mit unserem Willen.

Wir alle haben einen Magier oder eine Zauberin in uns, um unser Leben zu verzaubern, und der Rabe zeigt uns, wie wir diesen Anteil von uns aus dem Dunklen ans Licht bringen können. Er erzählt von Botschaften aus dem Reich des Geistes, die unser Leben auf dramatische Weise verändern können und erklärt uns, wie wir Ungeformtes nehmen und ihm die Form dessen verleihen, was wir uns wünschen.

Die Zeit der größten Macht für Menschen mit dem Raben als Krafttier liegt im Winter und vor allem in der Wintersonnenwende, dem kürzesten Tag des Jahres, an dem die Welt am meisten in Dunkelheit gehüllt ist. Von diesem Tag an beginnt das Licht jeden Tag ein wenig mehr zu scheinen.

Dies symbolisiert den Einfluß des Raben, der uns zeigt, wie wir ins Dunkel eintreten und das Licht hervorbringen können. Mit jeder Reise nach innen entwickeln wir die Fähigkeit, mehr Licht zu erschaffen, und das ist Schöpfung.[…]

Eine andere Passage von vivita.net:

DER RABE / DIE KRÄHE

Rabe und Krähe haben als Krafttier eines gemeinsam, sie haben eine sehr starke Medizin. Schamanen mit diesem Krafttier werden gefürchtet und verehrt. Der Rabe kann ins Jenseits und wieder zurück fliegen. Wenn du den Raben als Krafttier hast, steckt starke Magie in Dir. Du hast hellseherische und heilende Kräfte in Dir. Wenn Du sie noch nicht entdeckt hast, hast Du die Vergangenheit noch nicht losgelassen und kannst deshalb die Gegenwart nicht sehen. Die Zukunft spielt eine zu große Rolle. Nütze mehr das Hier und Jetzt. Versuche die Kräfte der Dunkelheit zu gewinnen, hab keine Angst vor der schwarzen Leere. In ihr liegt ein sehr starker Heilzauber, der auch auf große Entfernungen wirkt. Wenn Du diese Energie aber missbrauchst, kann sie sich gegen Dich kehren und Dir schaden. Der Rabe ist der Beschützer aller geheimen Dinge, plaudere sie also nicht aus. Bring dieser Art von Magie den nötigen Respekt entgegen, denn die Rabenkraft kann sich sonst sehr schnell gegen Deine Person richten. Ziehe keinen materiellen Nutzen dieser Kraft!

Meine persönliche Erfahrung:

Ich selber habe eine fast schon “emotinale Bindung” zu diesen bezaubernden Wesen. In sehr jungen Jahren habe ich einmal ein Junges aufgelesen, das leicht ab der Natur, in der Stadt ausgesetzt und verletzt zu sein schien. In meiner jugendlichen Unbeschwertheit dann, musste ich dieses Tier einfach mit nach Hause nehmen. Und daraus ist mein liebster Gefährte für alle Zeiten geworden. Ich pflegte ihn gesund, lehrte ihn das Fliegen und konnte mich an seiner Intelligenz erfreuen. Nach einer gewissen Zeit entwickelte sich eine eigene Art der Kommunikation und des Verstehens und er wurde so zahm, dass ich ihn auch auf meiner Schulter sitzen lassen konnte, selbst nach dem er das Fliegen gelernt hatte. Nun, im Laufe der Zeit musste ich aus dem Haus meiner Heimat ausziehen und den Garten, den wir besaßen, verlassen und so ließ ich ihn in die Freiheit fliegen. Manchesmal, wenn ich also die Krähen über den Himmel schreiein höre, dann gucke ich und hoffe auch, meinen alten Gefährten wieder zu sehen. Denn so wie ich es mittlerweile weiß, war in dem Sinne ein “Bastard”, wie es genannt wird. Er besaß eine einzelne weiße Feder. Was ihn mich auch aus 1000 anderen erkennen lassen würde. So viel zu meiner eigenen Erfahrung. Man sagt, man wählt sich sein Krafttier und vielleicht habe ich das damals unwissentlich? Wer weiß das schon.

Ganz und gar nicht abschreckend. Nicht gefährlich, aber erhaben, mächtig und sehr intelligent. Ein Tier, das ich persönlich,liebe und schätze und auch mein Herz nur höher schlagen lässt, wenn ich es am Horizont erblicke.

 

  • Gratis Downloads

    Mein Geschreibsel

    Das Phantom

    “Wurde Alexandra, Kurzform Alex, wirklich entführt, oder ist sie nur Alice im Wunderland gleich, in den berüchtigten Kaninchenbau gestürzt? Immer weiter wird sie hinein geführt, eingeladen und ja, auch verwandelt. Succubus, Werwölfe, Hexen, Vampire und Dämonen. Immer mehr bekommt sie gezeigt und präsentiert, bis sie letztendlich selber einer übernatürlichen Rasse angehören wird?”
    Das Phantom folgt den Spuren, gleitet immer tiefer hinab und hinein. Folgt dem Übel, dem Unrat des Untergrundes, in dem eine 1000 Jahre alte Vampirin ihre Strippen weiter ziehen kann. Denn auf den ersten Blick, lässt sich ihr grandioser Plan nicht erahnen. (Format: PDF;Umfang: 142 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Legends of Kain

    „Ich bin nicht böse, nicht verdammt oder verkommen. Mein Weg ist nur ein Anderer. Abseits jeden Gesetzes, das Ihr erschaffen habt. Fern von jeder Einordnung oder mathematischen Gleichung. Ich bin frei von dem Allen. Von Gut und Böse. Göttern und Teufeln. Sinn und Schicksal. Regeln und Beschränkungen. Nichts mehr gibt es für mich. Und doch habe ich alles.“ „Ich war ein Kaiser, ein König, Priester, Gott, Teufel und Dämon. Was die Menschen wollten, das gab ich Ihnen. Und nun bin ich Dein Traum, Deine Geschichte. Folge mir in die tiefsten Schatten, die jedes Licht verdrängen und verschlucken.“ Die Legende Kain, Lilith, Odin, der Berserker und die Walküren. Vampire und Werwölfe. Eine Zeit, vor unserer Zeit? Andere Welten, Dimensionen und auch Flüsse der Zeit. Hexen, Magie und selbst Merlin, die hier nun wieder entstehen. Eine Geschichte, die Anfang, als auch Ende bedeutet.Das dunkle Zeitalter, die ewige Nacht.Was Dich erwartet, ist im Jetzt noch nicht einmal erahnbar. Wenn auch gleich es schon begonnen hat. (Format PDF; Umfang 460 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    444 Sprüche

    Sprüche, egal der Form, haben nur einen Sinn: „Wahrheit in kleinster Form zu präsentieren.“ Es gibt Hunderte, Tausende, Abermillionen in dieser Welt. Aber was Du in diesem Werk findest, ist in Neugeburt nur Einzigartig. Niemand sonst, wird Dir eine Zeile aus diesem Buch präsentieren. Sie entspringen dem Chaos der Schöpfung, die einstmals Existenz gebar.
    Es ist Wahrheit, es ist Wissen, es ist Spur an Deinem eigenen Sein. So folge den tausenden an Worten und finde einfach alles. Was Du erahntest, vielleicht erhofftest und nun in Zeilen finden darfst. Manches Wort muss erst gebildet, gesprochen und verstanden werden, auf dass sich neue Wahrheit bilden kann.
    Doppeldeutigkeit, Eindeutigkeit, versteckte und offensichtliche Botschaft, das findest Du hier. Mehr Worte gebrauchts nicht mehr. Denn alles ist bereits im Innern. (Format: PDF; Umfang: 75 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Natur aller Dinge

    Die Reise einer Elfe in unsere Welt und die Suche nach der verschwundenen Magie. Eine Reise durch Himmel als auch Hölle. Durch das Äußere und Innere. Durch Fragen und Antworten, durch Hoch und Tief.(Format: PDF; Umfang: 77 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Elise, Blutgräfin

    Elise, die Blutgräfin. Jeder kennt sie, jeder weiß von ihr und jeder fürchtet sie. Aber die Wahrheit hinter ihren Geheimnissen ist auf ewig verborgen. Ein Schicksal, das vor Jahrhunderten begann und in der Neuzeit sein Ende findet. Das Blut unschuldiger, junger Frauen, erhält ihr, die ewige Jugend. Seit Jahrhunderten tut sie dies bereits, unentdeckt im Deckmantel des hohen Adels. Solange, bis sie einen Fehler begeht, der sich Jahrhunderte später erst letztendlich aufklärt und seinen Preis von ihr verlangt. Claudia, eine unscheinbare Frau, die ihr einmal unterstand, von Kain in den Schatten unterrichtet und zum Vampir gemacht. Tobias, der nur auf Rache sinnt für den ungebüßten Tod seiner Frau, kommt den wilden Bestien auf seiner Jagd näher als ihm lieb ist. Für Jahrhunderte kann Elise flüchten, aber bald schon, muss auch sie für die Vergangenheit bezahlen. Es begann in alter Vorzeit und endet in genau unserer Moderne. (Format: PDF; Umfang: 171 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    Traum Pfad

    Er wacht auf und hat nur blasse Erinnerungen, anhand derer er sich orientieren darf. Ein fester Rhythmus in den gepresst er immer zur festen Zeit Medikamente bekommt. Er ist in einem Krankenhaus, so viel scheint sicher. Doch dann beginnt er sich zu widersetzen und für seine Freiheit zu kämpfen. Unter Beobachtung, eingesperrt in die durchsichtigen Maschen eines Gefängnisses, so findet der Kampf unscheinbar, versteckt und geheimnisvoll statt. Aber was ist mit der Frau, die immer wieder auftaucht? Er scheint sie zu kennen und kann sich ihr doch noch nicht nähern. Er muss kämpfen, er darf nicht aufgeben, will er die Wahrheit und wichtiger noch, die Wirklichkeit der Realität wieder finden. (Format: PDF; Umfang: 37 Seiten; Sprache: Deutsch)

    Follow me
    158 Spruchbilder

    Spruchbilder in sinniger und oft sehr tiefer Botschaft aneinander gereiht. Über Jahre hinweg erstellt und gesammelt, präsentiert sich jetzt eine kleine Auswahl zum Download. Zum Entpacken wird WinRar oder ähnliches Programm benötigt. (DateiGröße: 53 MB)

    Follow me
    100 GIFS

    Im Laufe der Zeit habe ich so einige Gifs erstellt. Die FilmQuellen sind da weit gestreut. Seien es da Vampire Diaries, Matrix, Green Lantern etc.. und und und.. Lassen Sie sich einfach überraschen. (Datei Größe: 575 MB !!!) Es wird WinRar oder ähnliches Programm zum Entpacken benötigt.

    Follow me
  • Ähnlich:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    CommentLuv badge